Willkommen bei Thomas Wilken

Reise-Portal für Trekking und Berg-Touren in Südamerika

willkommen-bei-thomas-wilken-toursThomas Wilken ist der Veranstalter für Berg-Reisen, Trekking-Touren und Wander-Reisen in Südamerika.

Egal ob im stürmischen Patagonien in Chile, in der Cordillera Blanca in Peru, dem Altiplano in Bolivien oder den Vulkanbergen Ecuadors. Alles was mit Bergsteigen, Wandern oder Trekking in den Anden zu tun hat wird von Thomas Wilken durchgeführt. Thomas Wilken hat stets die richtige Reise für sie parat.

Touren zu den hohen Vulkanen wie Ojos de Salado, Sajama, Chimborazo, Cotopaxi oder Chachani, dem mystischen Titicacasee, den Inkaruinen von Machu Pichu oder Ollantaytambo, kolonialen Städten wie La Paz, Cusco oder Quito oder dem schneeweißen Salar de Uyuni: All das wird von Thomas Wilken organisiert.

Selbstverständlich hat Thomas Wilken auch unbekannte Bergziele im Programm: Die bolivianische Cordillera Apolobamba oder Wanderberge um Ushuaia im argentinischen Feuerland. Fragen sie einfach nach und Thomas Wilken hilft Ihnen dabei, ihre individuelle Wunschtour zu verwirklichen.

Das gesamte Reisprogramm von Thomas Wilken finden Sie in unserem Reiseportal unter www.SuedamerikaTours.de. Dort gilt es neben weit über 100 angebotenen Trekking- und Berg-Touren in die Anden auch viele Infos und Tipps für Ihren Berg- und Trekking-Urlaub in Südamerika.

Thomas Wilken hat nachfolgend eine kleine Auswahl seiner schönsten Touren für Sie zusammengestellt. Viel Vergnügen mit seinen Touren wünscht Ihnen
Thomas Wilken 

Bolivien: Eistouren in der Cordillera Real

bol-Eistouren-in-der-Cordillera-RealPequenio Alpamayo, Huayna Potosi und Illimani, wir besteigen die schönsten Eisberge der Cordillera Real. Neben den grossen Highlights der bolivianischen Königscordillere der Besteigung von Pequenio Alpamayo, Illimani und Huayna Potosi werden auch unberührte Gebiete erkundet. Um Comanche finden wir Exemplare der seltenen Puya Raimondy Pflanze, im Hampaturigebiet glasklare Bergseen und kaum bestiegene Felsberge. Um La Paz besuchen wir den markanten Felszacken der Muela de Diablo und die Ruinen von Tiwanaku. 
Dauer dieser Tour: 20 Tage. Preis: Ab 1595 Euro. Eine anspruchsvolle Tour.

Peru: Machu Pichu erwandern

Machu-Pichu-erwandernMit mir zu Fuss auf die berühmten Inka Ruinen von Machu Pichu. Über Machu Pichu selbst brauche ich hier wohl kaum jemandem groß etwas zu erzählen. Es ist das Traumziel in Südamerika schlechthin. Nicht ohne Grund, die Tiefblicke, die Landschaftsform, die Atmosphäre usw., alles ist mehr als sehenswert. Nur schade das dies kein Geheimnis mehr ist und die Anlage Machu Pichu dementsprechend gut besucht. Wir versuchen nun dem wenigstens ein bisschen entgegen zu wirken. Bei diesem Programm erwandern wir die Ruinen auf alten Inkapfaden die kaum begangen sind, und besteigen direkt über der Anlage den Berg Machu Pichu. Diese Tour biete ich täglich an. Preis: ab 300 Euro. 

Chile: Patagonien-Torres de Paine-Calafate und Chalten

chi-PatagonienWir besuchen den Torres del Paine Nationalpark zum Trekking, Perito Moreno Gletscher, Fitz Roy und Cerro Torre. 
Gleich am Anfang starten wir unsere 8 tägige Trekkingtour, die Umrundung der Torres del Paine. Als nächstes steht der bekannte Perito Moreno Gletscher auf dem Programm von Calafate aus. El Chalten ist Ausgangspunkt für unsere Wanderungen im Fitz Roy Gebiet zur Laguna Torre und Laguna de los Tres. Torres del Paine und Fitz Roy zählen zu den ganz grossen klassikern in Patagonien.
Dauer: 15 Tage. Preis: ab 3.045 Euro. Mittelschwer.

Ecuador: Galapagos 5-Tage Kreuzfahrt

Galapagos-5-Tage-KreuzfahrtEine wunderschöne Rundreise per Boot zu verschiedenen Inseln des Archipels wie Baltra, Genovesa, Bartolome und Rabida.
Unterwegs werden uns imposante und extrem vielfältige Landschaften begegnen wie Lavafelder, dichte Bergwälder, Kakteen, Vulkankrater und wuchtige Felsbastionen. Dazu eine schier unglaubliche Vielfalt an Tieren: Riesenschildkröten, Haie, Blaufusstölpel, Fregattvögel sowie Leguane in allen erdenklichen Versionen. 
Dauer: 5 Tage. Preise und Termine auf Anfrage.

++ NEU ++ Mexiko: Aktivreise Sierra Gorda und Kupfercanyon

mex-Aktivreise-Sierra-Gorda-und-KupfercanyonVielfältige Rundreise durch Mexiko mit schönen Wanderungen und Bergtouren.
Diese Mexiko - Tour habe ich barndneu für Sie ausgearbeitet. Sie besuchen mit mir die Sierre Gorda und den Kupfercanyon als Highlights Mexikos. Sie wandern in der Paso de la Joya - zwischen den Traumbergen Popocatepetl und Itzzacihuatl. Sie besteigen den interessanten Nevado de Toluco und besuchenTeotihuacan, eine der berühmtesten Ruinenstädten Mexikos. Neben der 25 Millionen-Metropole Mexiko City mit dem historischen Innenbereich besuchen Sie die sehenswerten Städte Queretaro, Chihuahua und Los Mochis. 
Dauer: 14 Tage. Preis: ab 2.095 Euro.

Auf den Spuren des Condors – Mit dem Gleitschirm durch die Anden

Auf-den-Spuren-des-CondorsRundreise mit dem Gleitschirm durch das Hochland von Bolivien.
Unsere Tour wendet sich an erfahrene Gleitschirm-Piloten mit abgeschlossener Ausbildung! Flugmöglichkeiten in Bolivien gibt es mehr als genug: Die Gebiete Tunari Park und Huayllani bei Cochabamba oder die zahlreichen Möglichkeiten um den Regierungssitz La Paz herum, das Fluggebiet Irupana in den Yungas und natürlich den Cerro Ceroka direkt über dem Ufer des tiefblauen Titicacasees. 
Dauer: 16 Tage. Preis: ab 1.645 Euro. Termine auf Anfrage.

Bolivien: Salar de Uyuni - Der große Salzsee

Salar-de-UyuniJeeptour durch den Salar de Uyuni und vorbei an Laguna Honda, Laguna Verde und Laguna Colorada. 
In drei oder auf Wunsch auch vier Tagen erkunden wir die größte Salzwüste der Erde, die mit ihren weiß glänzenden Eisflächen fast an einen Gletscher erinnert. den salar de Uyuni in Bolivien. Auf unserem Weg liegen die Aussichtsinsel Isla Pescado, zahlreiche Dörfchen - die teilweise von der Salzherstellung leben - und dazu atemberaubende Vulkanberge. Südlich vom Salar de Uyuni gibt es noch viel mehr zu sehen: vielfarbig leuchtende Lagunen mit riesigen Flamingokolonien und heiß sprudelnde Geysire. Ebenso bizarre Felsformationen und dampfende Thermalbäder. Ausgangsort dieser Tour ist Uyuni. Dauer: 3 Tage. Preis: Die Tour bieten wir bereits ab 100 Euro an. 

Argentinien: Berge und Seen am Ende der Welt

arg-Berge-und-Seen-am-Ende-der-WeltBergbesteigungen und Wanderungen um Ushuaia auf Feuerland mit Cerro Esfinge, Martial, Cerro Roy und Guanako. 
Während dieser erlebnisreichen Wanderwoche ersteigen wir zahlreiche Wanderberge um Ushuaia wie den Cerro Esfinge, den Cerro Roy oder den Cañadon Negro in der Martial Region. Die bekanntesten Ziele sind aber die Laguna Esmeraldas und der Cerro Guanako im Nationalparkgebiet. Dazu kommen leichtes Steigeisengehen auf dem Glaciar Martial und leichte Kletterei am Monte Olivia. 
Dauer: 7 Tage. Preis: ab 995 Euro. Mittelschwer.

Chile: Nordchile mit Atacamawüste und Ojos de Salado

chi-Nordchile-mit-Atacamawueste-und-Ojos-de-SaladoReise zu den Highlights Nordchiles mit San Pedro de Atacama, Toco, Lascar und Ojos de Salado. 
Besteigung des Ojos de Salado. Auf dieser Tour nehmen wir die Highlights Nordchiles unter die Lupe, vor allem die Atacamawüste mit ihren Geysiren, Flamingos, Salzwüsten und Vulkanen. Dabei versuchen wir uns an Toco, Lascar und Barrancas Blancas. Außerdem besteigen wir mit dem 6.893 Meter hohen Ojos de Salado, den zweithöchsten Berg des amerikanischen Doppelkontinentes. 
Dauer: 23 Tage. Preis: ab 2.645 Euro.  Anspruchsvoll.

Bolivien: Salzseen und Vulkane in Bolivien

bol-Salzseen-und-Vulkane-in-BolivienRundreise durch das Hochland von Bolivien vom Titcacasee über den Salar de Uyuni zum Licancabur und Parinacota im Lauca Nationalpark. 
Wir erkunden die schier unglaubliche landschaftliche und kulturelle Vielfalt Boliviens und des zentralen Altiplanos: den sagenumwobenen Titicacasee, die Ruinen von Tiwanaku, den Sajamanationalpark und den Salar de Uyuni, den größten Salzsee der Erde. Bergtechnisch bilden der kegelförmige Licancabur sowie der Eisvulkan Parinacota und die faszinierende Condoririgruppe die Höhepunkte dieser Reise. 
Reisedauer: 22 Tage. Preis: ab 1.595 Euro.

Peru: Bergsteigen in Südperu

per-Bergsteigen-in-SuedperuRundreise durch Südperu mit Colca Canyon, Titicacasee, Machu Pichu und Besteigung der Vulkanberge Misti und Chachani. 
Wir besuchen die interessantesten Ecken Südperus wie Machu Pichu, Ollanta, den Colca Canyon und den sagenumwobenem Titicacasee. Lima, Arequipa, Cusco, Chivay, Cabanaconde und Puno sind dabei die Ausgangspunkte für unsere Wanderungen. Am Schluß besteigen wir den formschönen Vulkankegel des Misti und mit dem Chachani sogar einen echten 6.000er. 
Dauer: 23 Tage. Preis: ab 1.545 Euro. Mittelschwer.

Forum-Anders-Reisen-Logo

Machu Picchu

Machu-Picchu-Stadt-in-den-WolkenDie Stadt in den Wolken.

Geheimnis-umwittert liegt sie mitten im Urwald von Peru auf einem hohen Berg. Viele Jahrhunderte war die Stadt vergessen, bis sie 1911 wiederentdeckt wurde. Erleben Sie das einzigartige Geschick der Inka-Architekten. mehr...

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com

   Powered by Clemens-August Wilken